(Foto: Stadler, H. - Teufelskirche) (Foto: Wiener Wasserwerke - Teufelsee) (Foto: Reinsdorff, St. - Sinter, Kärnten) (Foto: Poltnig, W. - Mineralquelle in den Karawanken)

ÖSTERREICHISCHE VEREINIGUNG FÜR HYDROGEOLOGIE

Ziel der Vereinigung

ist es, die Hydrogeologie in Österreich auf eine breite Basis zu stellen und den Zugang für Interessenten sowohl aus regionaler als auch interdisziplinärer Sicht zu erleichtern.

Nach den Satzungen ist der Zweck des Vereins die Betätigung in Forschung und Lehre auf dem gesamten Gebiet der Hydrogeologie und in verwandten Fachgebieten (z.B. Hydrologie, Hydrometeorologie, Hydrochemie, Isotopenhydrologie, Wasserwirtschaft). Die Organisation von Tagungen und Seminaren vor allem in Zusammenarbeit mit anderen einschlägigen Vereinen und Forschungsorganisationen wird angestrebt.

Besonders hervorzuheben ist die einmal jährlich erscheinende Fachzeitschrift "Beiträge zur Hydrogeologie", die unter anderem Titel erstmalig 1949 erschienen ist.

Beitritt zur Vereinigung

Informationen über eine Mitgliedschaft bei der ÖVH finden Sie unter dem Punkt Statuten. Aufnahmeformular

Exkursionen / Tagungen / Vorträge - 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005

In der Jahreshauptversammlung der ÖVH im September 2004 wurden halbjährliche Treffen beschlossen. Diese Treffen dienen der Vereinskultur und dem fachlichen Gedankenaustausch.


- www.oevh.org © Österreichische Vereinigung für Hydrogeologie - Alle Rechte vorbehalten -